Datenbanken

Heute dreht sich alles um SELECT

Aufgabe

Welche Daten würdest du noch speichern? Nimm dir ein paar Minuten Zeit, um das zu überlegen. Diese Fragen helfen dir dabei:

  • Wer kauft bei dir ein?
  • Wie werden die Pakete verschickt?
  • Wie merkst du dir, welche Produkte die unterschiedlichen Kunden eingekauft haben?
     

Auf der nächsten Seite findest du mögliche Antworten. Überlege aber zuerst selbst, bevor du weiter klickst.

Stell dir vor, du betreibst einen Online Shop für internationale Lebensmittel.

Dann brauchst du eine Datenbank, um Daten zu speichern. Zum Beispiel:

 

  • Produkte
  • Bestellungen
  • Lieferanten
  • ...

Aufgaben

  • Schau dir die Tabellen in der Datenbank an, indem du auf die jeweiligen Tabellennamen (Tablename) klickst. Welche Daten sind in den jeweiligen Tabellen gespeichert?
  • Finde heraus was die Zahlen neben den jeweiligen Tabellennamen bedeuten. 

Für einen Online Shop könntest du folgende Daten speichern:

 

 

 

 

 

 

 

 

Sind dir vielleicht auch noch andere Daten eingefallen, die du speichern würdest?

 

In den nächsten Übungen arbeiten wir mit den Daten, die oben abgebildet sind. Klicke dazu auf diesen Link

Produkte (Products)

Kunden (Customers)

Lieferanten (Suppliers)

Kategorien (Categories)

Mitarbeiter (Employees)

Bestellungen (Orders)

Bestelldetails (OrderDetails)

Spediteure (Shippers)

In der Tabelle Customers werden zum Beispiel die Kundendaten gespeichert - wie Name, Adresse, Stadt.

 

 

 

Aufgaben

  • Lies dir die Infobox über SQL durch.
  • Auf der nächsten Folien findest du Übungen. Viel Spaß mit SQL. 

SQL ist eine Datenbanksprache für relationale Datenbanken zum Abfragen und zum Bearbeiten (Einfügen, Ändern, Löschen) von Daten. Mit dem Befehl SELECT kann man Daten abfragen.

Bei der Übersicht zur Datenbank steht die Zahl rechts (Records) für die Anzahl der Einträge in der Tabelle. Es gibt 91 Kunden in unserer Datenbank, 8 Kategorien, 10 Mitarbeiter, ... . 

Hast du dir alle Tabellen angeschaut? Super! Dann geht es jetzt los mit SQL.

Mit SELECT kannst du Daten aus Tabellen abfragen.

Wir schauen uns zunächst die Tabelle mit den Kunden (Customers) an. 

 

Aufgaben

  • Gib die hier aufgeführten SQL Befehle selbst ein und schau dir die Ergebnisse an.
  • Gib CustomerName, ContactName und Country aller Kunden aus UK aus. 
  • Gib alle Felder von Customers aus, die als Country France oder Spain haben. 
  • Gib City und Country aus und zwar alphabetisch sortiert nach City.
  • Probiere weitere Abfragen aus. Der SQL Spickzettel hilft dir dabei.  
SELECT CustomerName, City, Country 
FROM Customers
SELECT * FROM Customers 
WHERE Country = "Mexico"

Wählt nur die Felder (Spalten) aus, die nach SELECT aufgelistet sind: Name, Stadt, Land. 

Wählt alle Felder aus, aber nur wenn das Land Mexico ist. 

SELECT * FROM Customers 
WHERE City = "Berlin" OR City = "London"
SELECT * FROM Customers 
ORDER BY Country DESC

Wählt alle Felder aus, aber nur wenn die Stadt Berlin oder London ist.

Wählt alle Felder aus und zeigt diese nach Ländern alphabetisch rückwärts sortiert an.

Aufgaben

  • Gib die SQL Befehle von oben selbst ein und schau dir die Ergebnisse an.
  • Gib die Employees rückwärts sortiert aus (Nachname). 
  • Gib alle Employees aus, deren EmployeeID zwischen 1 und 4 ist. 
  • Gib Lieferantenname, Ort und Land, von allen Suppliers aus, deren Land mit U startet.  
  • Probiere weitere Abfragen aus. Der SQL Spickzettel hilft dir dabei.  
SELECT * FROM Employees 
ORDER BY FirstName
SELECT * FROM Employees 
WHERE EmployeeID > 2 AND EmployeeID < 6

Wählt alle Felder aus und sortiert sie alphabetisch nach dem Vornamen. 

Wählt alle Felder aus wo die Mitarbeiter ID größer als 2 und kleiner als 6 ist. 

Mit SELECT kannst du Daten aus Tabellen abfragen.

Wir schauen uns die Mitarbeiter (Employees) und Lieferanten (Suppliers) an. 

 

SELECT DISTINCT(Country) 
FROM Suppliers
SELECT SupplierName, City FROM Suppliers 
WHERE SupplierName LIKE 'L%'

Wählt alle Länder einmalig aus, aus denen die Lieferanten kommen. 

Wählt den Lieferantenname und die Stadt aus von Lieferanten, deren Name mit L startet. 

Aufgaben

  • Gib die SQL Befehle von oben selbst ein und schau dir die Ergebnisse an.
  • Gib alle Produkte aus, deren Preis kleiner als 50 and größer als 20 ist.
  • Probiere neben MAX(Price) auch MIN(Price), AVG(Price) und SUM(Price) aus. 
  • Wähle alle Kategorien mit Kategorie ID 2, 4 oder 6 aus. 
  • Probiere weitere Abfragen aus. Der SQL Spickzettel hilft dir dabei.  

Wählt alle Felder der Produkte aus, deren Preis kleiner als 30 ist. 

Gibt den maximalen Preis aller Produkte aus. 

Mit SELECT kannst du Daten aus Tabellen abfragen.

Wir schauen uns die Produkte (Products) und Kategorien (Categories) an. 

 

SELECT * FROM Products 
WHERE Price < 30
SELECT MAX(Price) FROM Products
SELECT COUNT(*) FROM Categories

Gibt die Anzahl der Kategorien aus. 

SELECT * FROM Categories 
WHERE CategoryID IN (1, 3, 5)

Wählt alle Felder aus wo die Kategorie ID entweder 1, 3 oder 5 ist. 

... das Quiz startest du

HIER

Viel Spaß!

Hast du alle Aufgaben erledigt?

Super! Dann geht es jetzt weiter mit dem Quiz...

 

Datenbanken Sitzung 1

By appcamps

Datenbanken Sitzung 1

  • 3,074

More from appcamps