112

91

87

55

 

Frage 1: Wie viele Kunden hat dein Unternehmen?

Die w3schools-Datenbank findest du unter diesem Link

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Customers".
  • Schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, COUNT(*) und FROM an oder frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Frage 1: Wie viele Kunden hat dein Unternehmen?

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Frage 1: Wie viele Kunden hat dein Unternehmen?

SELECT COUNT(*) AS anzahlKunden 
FROM Customers

18

11

4

6

Super, das ist richtig!

Frage 2: Wie viele Kunden haben ihren Sitz in London?

18

11

4

6

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Customers".
  • Schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, COUNT(*), FROM und WHERE an oder frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

Frage 2: Wie viele Kunden haben ihren Sitz in London?

 

 

 

 

 

 

18

11

4

6

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Frage 2: Wie viele Kunden haben ihren Sitz in London?

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

SELECT COUNT(*) AS anzahlKunden 
FROM Customers WHERE City = "London"

 

4

2

8

3

Super, das ist richtig!

Frage 3: Wie viele Kunden kommen aus London, und in London entweder aus dem Bezirk mit der Postleitzahl "WA1 1DP" oder "WX1 6LT"? Vielleicht kannst du die "Antwortspalte" direkt sinnvoll benennen (z.B. "anzahlKunden")?

 

4

2

8

3

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Frage 3: Wie viele Kunden kommen aus London, und in London entweder aus dem Bezirk mit der Postleitzahl "WA1 1DP" oder "WX1 6LT"? Vielleicht kannst du die "Antwortspalte" direkt sinnvoll benennen (z.B. "anzahlKunden")?

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Customers".
  • Schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, COUNT(*), FROM, WHERE, AND und OR an oder frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

4

2

8

3

Hmm... leider stimmt die Antwort noch nicht.

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

SELECT COUNT(*) AS anzahlKunden 
FROM Customers 
WHERE City = "London" AND 
(PostalCode = "WA1 1DP" OR PostalCode = "WX1 6LT")

Frage 3: Wie viele Kunden kommen aus London, und in London entweder aus dem Bezirk mit der Postleitzahl "WA1 1DP" oder "WX1 6LT"? Vielleicht kannst du die "Antwortspalte" direkt sinnvoll benennen (z.B. "anzahlKunden")?

 

 

 

7

15

12

13

Super, das ist richtig!

Frage 4: Wie viele Kunden hast du in London und Berlin zusammen? Benenne die Spalte für deine Ausgabe sinnvoll.

 

 

 

 

7

15

12

13

Frage 4: Wie viele Kunden hast du in London und Berlin zusammen? Benenne die Spalte für deine Ausgabe sinnvoll.

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Customers".
  • Schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, COUNT(*), AS, FROM, WHERE und OR an oder frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

 

7

15

12

13

Hmm... leider stimmt die Antwort noch nicht.

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

SELECT COUNT(*) AS anzahlKunden 
FROM Customers 
WHERE City = "London" OR City = "Berlin"

Frage 4: Wie viele Kunden hast du in London und Berlin zusammen? Benenne die Spalte für deine Ausgabe sinnvoll.

Super, das ist richtig!

Frage 5: Wann haben dein jüngster und dein ältester Mitarbeiter Geburtstag?

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Employees".
  • Ansonsten schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, MIN, MAX und FROM an oder frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

Frage 5: Wann haben dein jüngster und dein ältester Mitarbeiter Geburtstag?

Hmm... leider stimmt die Antwort noch nicht.

SELECT MIN(`BirthDate`), MAX(`BirthDate`) 
FROM Employees

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

Frage 5: Wann haben dein jüngster und dein ältester Mitarbeiter Geburtstag?

Super, das ist richtig!

Frage 6: Was ist der durchschnittliche Preis der Produkte (2 Nachkommastellen)?

Frage 6: Was ist der durchschnittliche Preis der Produkte (2 Nachkommastellen)?

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Products".
  • Ansonsten schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, AVG und FROM an oder frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

Hmm... leider stimmt die Antwort noch nicht.

Frage 6: Was ist der durchschnittliche Preis der Produkte (2 Nachkommastellen)?

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

SELECT AVG(`Price`) FROM Products

Frage 7: Lasse dir die Preise in aufsteigender Reihenfolge ausgeben. Hast du es geschafft?

Super, das ist richtig!

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Products".
  • Ansonsten schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, FROM, ORDER BY und ASC an oder frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

Frage 7: Lasse dir die Preise in aufsteigender Reihenfolge ausgeben. Hast du es geschafft?

Hmm... leider stimmt die Antwort noch nicht.

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

SELECT * FROM Products 
ORDER BY Price ASC

Frage 7: Lasse dir die Preise in aufsteigender Reihenfolge ausgeben. Hast du es geschafft?

 

 

 

 

112

69

87

55

Frage 8: Aus wie vielen verschiedenen Städten hast du Kunden?

Super, das ist richtig!

 

112

69

87

55

Frage 8: Aus wie vielen verschiedenen Städten hast du Kunden?

Hmm... leider stimmt die Antwort nicht.

Tipp:

  • Du findest die Daten in der Tabelle "Customers".
  • Ansonsten schau dir noch mal die Schlüsselwörter SELECT, COUNT, DISTINCT und FROM an oder Frage deine Mitschüler, wie sie die Aufgabe gelöst haben.

 

112

69

87

55

Frage 8: Aus wie vielen verschiedenen Städten hast du Kunden?

Hmm... leider stimmt die Antwort noch nicht.

Tipp: Probiere es mal so:

 

 

 

 

SELECT COUNT(DISTINCT City) 
FROM Customers

Frage 9: Probiere mal etwas mit der Groß- und Kleinschreibung rum. Funktioniert deine Anfrage auch, wenn du die Schlüsselwörter klein schreibst?

Super, das ist richtig!

 

 

Weiter

Ganze genau.
SQL ist case-insensitive, was bedeutet, dass es egal ist, ob du die Befehle groß oder klein schreibst. Aber Achtung! Werte die als Text in der Datenbank abgespeichert sind müssen exakt so geschrieben werden, wie sie in der Datenbank stehen. So zum Beispiel "Denmark".

 

 

 

Weiter

Doch! Probiere es noch mal aus! :)
SQL ist tatsächlich case-insensitive, was bedeutet, dass es egal ist, ob du die Befehle groß oder klein schreibst. Aber Achtung! Werte die als Text in der Datenbank abgespeichert sind müssen exakt so geschrieben werden, wie sie in der Datenbank stehen. So zum Beispiel "Denmark".

 

 

Was könnte noch interessant sein?

Welche Fragen kannst du mit der Datenbank beantworten?

 

 

Yeah du hast alle Fragen korrekt beantwortet

DatenbankenKurs_Quiz_Session#1

By appcamps

DatenbankenKurs_Quiz_Session#1

  • 3,013

More from appcamps